Erfahrungsberichte aus Uruguay

„Mach dir keine Sorgen, lass uns Mate trinken!“

Erfahrungsbericht von Nina, Austauschjahrin Uruguay

Uruguay, das kleine Land an der Atlantikküste zwischen Brasilien und Argentinien, vor allem dafür bekannt nicht Paraguay zu sein. Als ich vor über einem Jahr in das Flugzeug nach Montevideo stieg, wusste auch ich nicht viel mehr über Uruguay. Doch heute kann ich sagen, dass ich eine…

weiterlesen »

Tanzen, Mate und Spanisch

Erfahrungsbericht von Muriel, Austauschjahr in Uruguay

Die ersten Tage meines Austauschjahres habe ich bei einem Arrival Camp in der Nähe von Montevideo verbracht. In diesen Tagen habe ich die Austauschschüler aus anderen Ländern wie Finnland, Belgien, Norwegen, USA kennengelernt. Wir hatten schöne Tage zusammen und waren natürlich sehr…

weiterlesen »

Ein Jahr im Zauber Uruguays leben

Erfahrungsbericht von Laura, Austauschjahr in Uruguay

Bis zum Tag meines Abflugs konnte ich es eigentlich noch gar nicht wirklich realisieren, dass ich ein Jahr in Uruguay leben werden, das schien noch so unendlich ungreifbar fern und der Gedanke so fremd. Auch beim Abschied auf dem Flughafen in Tegel von all meinen Lieben konnte ich es…

weiterlesen »

„¡No te preocupes!“ – Mach dir keine Sorgen!

Erfahrungsbericht von Jessica, Austauschjahr in Uruguay

„Ein ganzes Jahr? In Uru-äh-was? Wieso nicht einfach ein bekannteres und näheres Land und liegt das in Afrika? Achso, in Lateinamerika! Aber warte, du kannst doch überhaupt kein Spanisch! Und wirst du deine Freunde und Familie gar nicht vermissen?“ So und so ähnlich sahen oft die…

weiterlesen »

„Uruguay nomás – Uruguay, mehr nicht!"

Erfahrungsbericht von Paulina, Austauschjahr in Uruguay

Als ich vor mehr als einem Jahr mich dazu entschieden habe ein Auslandsjahr in Uruguay zu machen, hatte ich noch keine Ahnung von dem typischen Slogan („Uruguay nomás“), von anderen Traditionen oder Lebensweisen in Uruguay. Doch heute kann ich sagen, dass mich die „Uruguayos“ mit der…

weiterlesen »