Spelle- Stipendien

Für Jugendliche aus der Samtgemeinde Spelle

 

Jugendliche aus der Samtgemeinde Spelle haben die Möglichkeit auf finanzielle Förderung durch verschiedene lokale Unternehmen. Es handelt sich um kleine bis mittlere Teilstipendien in unterschiedlicher Höhe. Bei der Ermittlung der Stipendienhöhe wird der individuelle finanzielle Förderungsbedarf des Schülers berücksichtigt. Ebenfalls wird berücksichtig, ob du weitere Förderungen erhältst, zum Beispiel über das Schüler-Auslands-BAföG.

Auch Gastschüler, die ihr Austauschjahr bei Gastfamilien in Spelle, Schapen oder Lünne verbringen, können sich über Unterstützung freuen, die auch den Gastfamilien zugutekommt.

 

WER KANN SICH BEWERBEN?

 

Für das Spelle-Stipendium können sich alle Schülerinnen und Schüler bewerben, die ihren Wohnsitz in der Samtgemeinde Spelle haben. Das Stipendium kann für ein Austauschjahr und -halbjahr in allen YFU-Zielländern beantragt werden.

Auch Gastschüler, die während ihres Austauschjahres in einer Gastfamilien in der Samtgemeinde Spelle leben, bekommen Unterstützung. Denn zahlreiche lokale Unternehmen möchten Austauschschülern aus der ganzen Welt helfen, ein unvergessliches Jahr in Spelle, Schapen oder Lünne zu verbringen. Deshalb bieten sie ihnen Vergünstigungen im Schwimmbad, beim Fahrradverleih, bei der Pizza-Bestellung u.v.m. an.

 

WIE KANN ICH MICH BEWERBEN?


Die Bewerbung um das Stipendium erfolgt innerhalb deiner regulären Bewerbung für ein YFU-Austauschjahr, d.h. es sind keine zusätzlichen Dokumente erforderlich. Du gibst in den Bewerbungsunterlagen auf der Kostenerklärung an, dass du ein Teilstipendium beantragen möchtest. Auf der Seite „Sonderstipendien" kannst du dann angeben, dass du dich im Speziellen um ein Spelle-Stipendium bewerben möchtest. Erst wenn du eine Zusage für einen Programmplatz bekommen hast, beginnt das eigentliche Stipendienverfahren: In einem gesonderten Stipendienantrag muss dann der finanzielle Förderbedarf begründet und nachgewiesen werden.

 

WELCHE VERANTWORTUNG HABE ICH ALS STIPENDIAT?


Ein Stipendium der Samtgemeinde Spelle ist eine Auszeichnung, die auch Verantwortung mit sich bringt. Wir erwarten von den Stipendiatinnen und Stipendiaten, dass sie die Ziele des internationalen Schüleraustauschs in der Öffentlichkeit mit besonderem Nachdruck vertreten und dabei auch ihre Förderer nennen. Als Stipendiat verpflichtest du dich, YFU Deutschland zu Weihnachten mit einem Bericht über den Verlauf deines Austauschjahres zu informieren. Den Erfahrungsbericht und die Fotos leiten wir dann an die Förderer weiter.